Der glückverheißende Ort, an dem die drei Yanas gelehrt werden

Das TTC Hamburg ist eines der ältesten buddhistischen Zentren Seiner Heiligkeit des XVII. Karmapa in Europa. Es wurde in den späten siebziger Jahren gegründet, als der XVI. Karmapa das erste Mal den europäischen Kontinent besuchte. Seitdem haben die meisten der großen Rinpotsches und viele authentische Lamas der Karma-Kagyü-Linie im TTC gelehrt.

Das TTC in der heutigen Form wurde 1995 eröffnet. Die spirituellen Leiter unseres Zentrums sind Dzogchen Ponlop Rinpotsche und Ringu Tulku Rinpotsche, die uns beide nach Möglichkeit jedes Jahr besuchen. Im Jahr 2009 hat der XVII. Karmapa Acharya Lama Drime Dawa zum Resident Lama und Leiter des TTC bestimmt.

Lama Dawa leitet wöchentlich und monatlich eine Vielzahl von Pujas und Meditationen sowie Wochenendkurse für die TTC-Sangha und andere Sanghas außerhalb von Hamburg. Er unterstützt Praktizierende bei Fragen bezüglich ihrer individuellen spirituellen Praxis und erteilt auf Anfrage gerne Ratschläge für den persönlichen buddhistischen Weg. Weitere tibetische Meditationsmeister der Karma-Kagyü-Tradition sowie einige westliche Lehrer bieten hier regelmäßig Studienkurse und Einführungen in die verschiedenen Meditationspraktiken für die wachsende Sangha an. Der Schwierigkeitsgrad reicht von Grundlagenkursen bis hin zu anspruchsvollen Belehrungen für geübte Schüler.

Ziel des TTC ist es, allen Interessierten die Weisheit der spirituellen Tradition der Karmapas zugänglich zu machen und zu einem friedlicheren Miteinander in unserer Gesellschaft beizutragen.

Wöchentliches TTC-Programm

Montags
19:00 – 20:00 Uhr / Einführung in die Meditation / Paco Winkler
20:00 – 21:00 Uhr  / Stille Meditation / Paco Winkler
20:00 – 21:00 Uhr / (1. Montag/Monat) /Alexander Technik / Katrin Kluge

Dienstags
Im 14-tägigem Wechsel:
18:00 – 20:00 Uhr / Auf den Wellen der Ungewissheit tanzen – Buddhistischer Methodenkurs / Matthias Albers
19:30 – 21:00 Uhr / Nalandabodhi-Studienkurs – Buddhismus lernen – Buddhismus verstehen / Kristina Bischoff

Mittwochs
18:00 – 19:30 Uhr / Einfühlsame Rede – offenes Herz / Matthias Albers
20:00 – 21:00 Uhr / Chenresig Puja / Lama Dawa
20:00 – 21:00 Uhr / (letzter Mittwoch/Monat) Medizinbuddha-Puja / Lama Dawa

Donnerstags
18:00 – 19:30 Uhr / (1. Donnerstag/Monat) Tibetischer Buddhismus im modernen Leben / Albrecht Frasch
20:00 – 21:30 Uhr  / Shiné – Meditation der Geistesruhe / Lama Dawa

Sonntags
10:00 – 11:30 Uhr / Grüne-Tara-Puja / Lama Dawa
16:00 – 18:00 Uhr / (1. Sonntag/Monat) Offener Sonntag / verschiedene

Unregelmäßig
Vollmondtage Milarepa-Tsog-Puja / Lama Dawa
Neumondtage Mahakala-Puja / Lama Dawa

Programm & Kontakt

Programm siehe Webseite: www.ttc-hamburg.de
Kontakt:
TTC-Hamburg
Tibetisch-buddhistisches Studien- & Meditationszentrum der Karma-Kagyü-Linie
Harkortstieg 4
22765 Hamburg (Altona)
Tel. +49 – (0)40.38 32 38
Fax +49 –  (0)40.38 61 24 35
E-Mail: office@ttc-hamburg.de

Bürozeiten: Mittwoch + Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

 

 

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Verein und Zentren bitte unterstützen

Jetzt spenden